„Träume nicht Dein leben, lebe Deinen Traum“ (Tommaso Campanella)

Vom Beruf zur Berufung. Mein Weg.

Von der Vertriebs- zur Wanderleiterin. Vom Bürostuhl ins Kajak.
Von der GeschäftsLeitung in die BegLeitung.

 

Hallo, ich bin Marina. Ja, Du hast richtig gelesen, ich habe einen spannenden Weg hinter mir. In meinem Rucksack trage ich einige Fähigkeiten und Erfahrungen mit. Man soll zwar mit leichtem Gepäck wandern 🙂 Aber gerade meine unterschiedlichen und umfassenden Kenntnisse ermöglichen Dir spezielle Erlebnisse und spannende Kombinationsangebote.

Swiss Outdoorguide – eine Ansprechperson, Dein Partner für vieles.

Von 1990-2017 habe ich 27 Jahre im Banking gearbeitet. Nach diversen Aus- und Weiterbildungen war ich von 2013 bis 2017 Vertriebsleiterin und in der Geschäftsleitung einer Regionalbank am linken Zürichseeufer. Zuvor war ich 23 Jahre in einer Grossbank tätig, in der Zentralschweiz und in Zürich, als Kundenberaterin, im Private Banking, in der Projektleitung (Black Belt nach Lean Sigma), als Marktgebietsleiterin und im Sales Management. Insgesamt blicke ich auf 14 Jahre Führungserfahrung zurück, davon 10 Jahre auf GL- und Direktionsstufe.

Irgendwann wurde der Ruf, etwas anderes zu tun, immer lauter. So fand ich den Weg vom Beruf zu meiner Berufung. Meine Lernreise begann. Zuerst genoss ich ein paar Monate das Reisen und vertiefte meine Sprachkenntnisse. Ob mit dem 4×4 und Dachzelt durch Namibia, Botswana und Simbabwe, beim Yoga, Spanisch lernen und Surfen auf Costa Rica, mit dem Campervan und Surfbrett quer durch Australien oder beim Windsurfen auf Kos und Lanzarote, überall durfte ich tolle Abenteuer und schöne Begegnungen erleben.

Dann folgten drei sehr intensive Ausbildungsjahre. Noch im 2017 beendete ich die Ausbildung zum Outdoorguide und startete den Diplomlehrgang in Erlebnispädagogik. Die Ausbildung zur Wanderleiterin beim schweizerischen Bergführerverband absolvierte ich parallel und zum „Dessert“ folgte der Kurs zur ESA Leiterin Kanusport See (Paddel Level III).

Ich liebe Einblicke in Fremde Kulturen, mag aber genauso urchige Schweizer Kultur. Tradition und Innovation. Bewährtes schätzen und Neues entdecken. Berge und Meer. Mal gediegen, mal ganz einfach. Sowohl als auch. Ich fühle mich in unterschiedlichster Umgebung wohl. Ob in einem (Winter-) Biwak in den Bergen, beim (Wind-) Surfen an einem tropischen Strand, auf Fünftausendern in Ecuador und Nepal oder in meinen geliebten Schweizer Bergen. Einfach lange rumsitzen liegt mir nicht so. Pure Lebensfreude! Achtung, ansteckend.

Diplome, Ausbildungen und Zertifikate

  • Weiterbildung Swiss Mountain Training (Ausbildnerin Sicherheit & Lawinen, Februar 2021)
  • Wanderleiterin mit eidg. Fachausweis (Januar 2020)
  • Anerkennung UIMLA, Union of International Mountain Leader Associations (März 2020)
  • Arbeitsbewilligung gem. Risikosportartengesetz RiskG und RiskV (Februar 2020)
  • Ausbildung zur Wanderleiterin beim Schweiz. Bergführerverband (Nov 2017-Feb 2019)
  • Diplomierte Erlebnispädagogin und Outdoortrainerin (Ausbildung Planoalto, 2017-2019)
  • ESA Leiterin Kanusport See, Paddle Level III (Bundesamt für Sport BASPO, April 2019)
  • Ersthelfer Stufe 1 IVR, BLS-AED-SRC Generic Provider (März 2018, Update April 2021)
  • Zertifizierter Outdoor Guide (Ausbildung bei Planoalto, 2016-2017)
  • Diploma of Advanced Studies in Banking (Uni Bern-Rochester Exec. Programs, 2012)
  • Executive Program, Swiss Finance Institute (2011-2012)
  • Black Belt Ausbildung nach Lean Sigma (Credit Suisse, 2004-2005)
  • International Financial Service Programm in Palo Alto/CA-USA (2002)
  • Finanzplanerin mit eidg. Fachausweis (Höhere Wirtschafts- & Verwaltungsschule Baden, 1997-1999)
  • Banklehre, Credit Suisse (Kaufmännische Berufsschule Luzern, 1990-1993)
  • Diverse Ausbildungen, Seminare und Erfahrungen im Bereich Führung, Leadership, Coaching und Mentoring, Change Management, Empfehlungsmarketing, Kundenverblüffung, Kundenberatung, Beratungs- und Verkaufsprozesse, Telefonie, Sales und Marketing
  • Sprachen: D/E (sehr gut), ESP/I (gut), F (Basiskenntnisse). Diverse Sprachkurse und Aufenthalte in GB, USA, Australien, Peru, Costa Rica, Spanien. Diplome: Certificate in advanced English, Oxford-Arels higher level in spoken English.

Aktuelle Tätigkeiten

  • Firma Swiss Outdoorguide, Marina Grossrieder
    • Wanderleiterin mit Eidg. FA
    • Dipl. Erlebnispädagogin und Outdoortrainerin
  • Geschäftsführerin Stiftung KEDA, CULINARIUM ALPINUM, Stans
  • Consulting: Projekte für diverse Auftraggeber, u.a. für HSLU, Tourismusprojekte
  • Gemeinderätin, Ressort Finanzen & Tourismus (Gemeinde Oberdorf, seit Juli 2020)
  • ESA Kanuguide See, tätig für Kanuwelt Buochs
  • Wanderleiterin und Ausbildungen für Nidwaldner Wanderwege
  • Wanderleiterin und Erlebnispädagogin für PluSport Nidwalden
  • Vorstandsmitglied Tourismus Maria Rickenbach

Mitgliedschaften

  • ASAM-SWL (Schweiz. Wanderleiterverband) und UIMLA
  • SBV Schweiz. Bergführerverband (Sektion Unterwalden)
  • SAC Titlis
  • Kanuclub Nidwalden
  • ERBINAT (Verband Erleben und Bildung in der Natur Schweiz)